ICH BESTÄTIGE MINDESTENS 18 JAHRE ALT ZU SEIN.

Durch Klicken der Eingabetaste erklären Sie sich mit den Cookie- und Datenschutzrichtlinien dieser Website einverstanden. Lesen Sie unsere Richtlinien für weitere Informationen: Datenschutz Cookies

JA NEIN

heiteres kloster

Unser «Heiteres Kloster» wird unfiltriert abgefüllt. Das führt zu einem naturtrüben, vollmundigen Bier, das mit feinen Hefearomen auftrumpft und mit einer fruchtigen Note begeistert.

Dunkelgelb

Fruchtig

Samtig weich

EBC 10

IBU 15

ALC 5.2 %

Die Story hinter dem Bier.

«HERRGOTTSDONNERWETTERTEU- FELNOCHEINSVERDAMMTERCHAIB!» – Ein furchtbarer Fluch drang einst durch die heiligen Hallen eines kleinen Innerschweizer Klosters. Es wurde bis heute nie restlos geklärt, was den Klostervorsteher so dermassen erzürnte, aber der Wutausbruch endete mit der Verbannung eines Mönchs. Ob die hübsche Nonne, die zufälligerweise genau an dem Tag im Zimmer des Mönchs gesichtet wurde, etwas damit zu tun hatte, oder ob das Treiben des Mönchs sonst irgendwie zu heiter für den Geschmack des Abts war, lässt sich auch nicht mehr mit letzter Sicherheit sagen. Uns ist es eigentlich auch egal. Denn der Mönch fand anschliessend den Weg in die Eichhof Brauerei, wo er seine neue Berufung als Braumeister fand und uns das geheime Rezept für dieses herrlich süffige, unfiltrierte Klosterbier verriet. Und über das sagen wir heute noch manchmal: «HERRGOTTSDONNERWETTERTEU- FELNOCHEINS IST DAS GUT!»