ICH BESTÄTIGE MINDESTENS 18 JAHRE ALT ZU SEIN.

Durch Klicken der Eingabetaste erklären Sie sich mit den Cookie- und Datenschutzrichtlinien dieser Website einverstanden. Lesen Sie unsere Richtlinien für weitere Informationen: Datenschutz Cookies

JA NEIN

Remo Vicere

Am 15. September 2022 in Alles andere wäre falsch

wir sind vize-europameister

Heute Mittwoch, 14. September 2022, wurden beim European Beer Star Award die besten Biere der Welt gekürt. 2168 Schaumgetränke aus 40 Ländern kämpften um die vordersten Plätze. Eine Medaille geht nach Luzern: Das “Finstere Hubertus” von Eichhof gewinnt Silber in der Kategorie “German Style Dunkel”.

Leicht süsslich im Geschmack, mit dunklem Charakter – der Legende nach soll das “Finstere Hubertus” durchaus Ähnlichkeiten mit seinem Namensgeber, dem Schutzpatron der Jäger, haben. Die unvergleichlichen Aromen stammen von den drei verschiedenen Malzsorten, die das “Hubertus” enthält. Sie konnten nun auch die renommierte Jury des European Beer Star Award überzeugen, der als härtester Bier-Wettbewerb der Welt gilt.

hubertus überzeugt alle sinne

An Europas grösstem Bier-Wettbewerb, der seit 2004 jährlich in Nürnberg stattfindet, nehmen Brauereien aus der ganzen Welt teil, die Unternehmensgrösse spielt dabei keine Rolle. Dieses Jahr waren es 2167 Biere aus 40 Ländern. Die Jury, bestehend aus xy global anerkannten Bier- und Branchenkennern, küren in jeder Kategorie drei Gewinner. Nun holt Eichhof mit dem “Finsteren Hubertus” eine der begehrten Silbermedaillen in die Schweiz.

Die Freude in Luzern ist gross, zumal die Biere nicht nach technischen Vorgaben, sondern strikt aus Konsumentensicht bewertet werden. “Es freut uns enorm, dass unser Hubertus mit seiner Optik, dem Geruch und dem Geschmack überzeugen konnte.”, sagt Dominic Kammer, Braumeister von Eichhof. “Ausserdem kommt der European Beer Star zum idealen Zeitpunkt: Unser “Hubi” ist nämlich das perfekte Bier für kühlere Herbsttage!” Und Lara Rohrer, Marketingverantwortliche bei Eichhof ergänzt: “Dass wir es als vergleichsweise kleine Schweizer Brauerei geschafft haben, uns in einer derart hart umkämpften Kategorie gegen eine weltweite Konkurrenz durchzusetzen, unterstreicht einmal mehr unsere hochstehende Braukunst und macht uns stolz.” Darauf darf ruhig gebührend angestossen werden!

Wie findest du diesen Artikel

Ziehen und loslassen um eine Bewertung abzugeben.